2% Rabatt bei Vorauskasse ab 99€ versandkostenfrei nur 4,90€ Versandkosten

Mehrwege-Umschaltventile für Filteranlagen

Unsere Bestseller
Mehrwege-Umschaltventile für Filteranlagen

Beim Mehrwegeventil einer Sandfilteranlage unterscheidet man zwischen 4-Wege-, und 6-Wege-Ventil. Folgende Einstellungen können dabei vorgenommen werden:

Einstellung Erläuterung 6 – Wege–Ventil 4 – Wege–Ventil
Filtern Beim Filtern wird das Wasser aus dem Schwimmbecken über den Skimmer in die Pumpe geleitet und dem Filterkessel der Sandfilteranlage zugeführt. Das Wasser läuft durch den Quarzsand hindurch und wird gereinigt. Das saubere bzw. gereinigte Wasser wird anschließend wieder dem Poolbecken zugeführt.
Rückspülen Das Wasser wird von unten nach oben durch den Quarzsand im Filterkessel der Sandfilteranlage gedrückt. Dabei wird der Schmutz aus dem Quarzsand herausgelöst und das Schmutzwasser kann aus dem System in die Kanalisation abgeleitet werden. Dies sollte mind. einmal pro Woche erfolgen. Wenn der Poolstandort nah an Bäumen oder einer anderen Schmutzquelle liegt, sollten Sie mehrmals pro Woche Rückspülen, da sich schneller Schmutz im Quarzsand ansammelt und damit die Leistung der Sandfilteranlage sinkt.
Nachspülen Das Prinzip ist das gleiche wie beim Filtern. Der Unterschied ist jedoch, dass das Wasser in den Kanal und nicht wieder zurück ins Becken gepumpt wird. Vorteil dabei ist, das der Sand, der beim Rückspülen aufgewirbelt wurde sich wieder setzten kann.
Winter Bei dieser Einstellung sind alles Öffnungen und Rohranschlüsse am Filterkessel bzw. des Mehrwegeventils geöffnet, damit das Wasser auslaufen kann und somit Frostschäden an der Sandfilteranlage verhindert werden können.
Zirkulieren Dabei wird das Wasser vom Becken über den Skimmer, die Pumpe und das Ventil geleitet und gleich wieder zurück in das Becken geführt. Diese Funktion eignet sich besonders für die schnelle Verteilung von Wasserpflegemitteln.
Entleeren Wie der Name schon sagt, wird diese Einstellung vorgenommen, wenn das Schwimmbecken entleert werden soll. Das Wasser wird angesaugt und gelangt über das Mehrwegeventil direkt in den Abfluss. Achten Sie jedoch darauf, dass die Sandfilteranlage keine Luft mit ansaugt.

Beim Einstellen der Funktionen am Mehrwegeventil ist die Pumpe vorher abschalten. Außerdem unterscheidet man zwischen Top-Mount-Umschaltventil (Das Mehrwegeventil ist oben auf dem Filterkessel der Sandfilteranlage angebracht) und Side-Mount-Umschaltventil (Das Mehrwegeventil ist an der Seite, bzw. seitlich am Filterkessel der Sandfilteranlage befestigt).

eKomi - The Feedback Company: gute logische Website; fachlich fundierte Beratung; schnelle Lieferung