Wozu dient eine kontrollierte Wohnraumlüftung?

Schema der Luftströmung

Kennen Sie das auch? Sie betreten Ihr zu Hause und das Erste was Sie wahrnehmen ist stickige Luft und unangenehme Gerüche. Das muss nicht sein, denn eine kontrollierte Wohnraumlüftung sorgt auch bei geschlossenen Fenstern und Türen für einen konstanten Luftaustausch. So wird nicht nur die Schadstoff- sondern auch die Geruchsbelastung stark reduziert und in Ihrem zu Hause herrscht immer ein angenehmes, gesundes und gebäudeschonendes Raumklima. Zudem lassen sich durch den konstanten Luftaustausch und die integrierte Wärmerückgewinnung 30% Heizenergie sparen.

Prinzip der Wohnraumlüftung

Eine kontrollierte Wohnraumlüftung funktioniert nach folgendem Prinzip. Warme und feuchte Luft wird abgesaugt und dafür frische Außenluft eingeleitet. Durch die Wärmeübertragung von der Ab- auf die Zuluft wird kaum Heizwärme an die Umwelt abgegeben, sodass eine Energierückführung von bis zu 90% ermöglicht wird. Dies ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern hilft Ihnen gleichzeitig Ihre Heizkosten effektiv zu senken.
Um die optimale Be- und Entlüftung aller Räume zu garantieren, müssen diese in 3 Bereiche unterteilt werden den Abluftbereich, den Überströmbereich und den Zuluftbereich.
Zum Abluftbereich gehören alle Räume in denen häufig Gerüche oder Feuchtigkeit entstehen, wie zum Beispiel Dusche, Bad, WC oder auch die Küche. Aus diesen Bereichen wird kontinuierlich Luft angesaugt und an die Außenwelt abgeführt. Die enthaltene Wärmeenergie wird dabei an die angesaugte Frischluft abgegeben. Um die vorgewärmte Frischluft einzuleiten werden Schlaf-, Wohn- oder Arbeitszimmer genutzt, diese bilden den sogenannten Zuluftbereich. Damit sich die frische Luft nicht nur in den Zuluftbereichen sammelt, sondern sich im ganzen Gebäude verteilen kann ist es notwendig Überströmbereiche zu schaffen. Denn nur auf diese Weise wird garantiert jeder Raum optimal belüftet.

Eine kontrollierte Wohnraumlüftung ist zudem besonders gut für Allergiker geeignet, da Pollen und andere aggressive Reizstoffe durch Luftfilter zurückgehalten werden und somit nicht in den Wohnraum gelangen. Anhand der praktischen Bedieneinheit können Sie die Lüftung jederzeit individuell an die Gegebenheiten oder an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen.