Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
x

Poolsauger 77 Artikel

Seite 1 von 6
Artikel 1 - 15 von 77

575,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 563,50 € *
Auf Lager
ArtikelNr.: 100911
595,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 583,10 € *
verfügbar
ArtikelNr.: MADE10PV
1.045,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 1.024,10 € *
verfügbar
ArtikelNr.: MADSM200CO
661,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 647,78 € *
verfügbar
ArtikelNr.: MADSWIPVKA
570,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 558,60 € *
verfügbar
ArtikelNr.: MADSWIPV
769,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 753,62 € *
verfügbar
ArtikelNr.: MADS100PV
1.150,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 1.127,00 € *
Bald verfügbar
Vorbestellung möglich
Artikel verfügbar ab: 15.10.2018
ArtikelNr.: MADS200PV
695,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 681,10 € *
Alter Preis: 729,00 €
verfügbar
ArtikelNr.: MADE20PV
849,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 832,02 € *
verfügbar
ArtikelNr.: MADE25PV
1.685,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 1.651,30 € *
Bald verfügbar
Vorbestellung möglich
Artikel verfügbar ab: 15.10.2018
ArtikelNr.: MADSM400PV
800,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 784,00 € *
Auf Lager
ArtikelNr.: 114611
806,55 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 790,42 € *
Auf Lager
ArtikelNr.: 115988
1.128,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 1.105,44 € *
verfügbar
ArtikelNr.: MADF50PV
899,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 881,02 € *
verfügbar
ArtikelNr.: MADTH20PV
1.277,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 1.251,46 € *
verfügbar
ArtikelNr.: MADF50CA
Poolsauger

Die manuelle Poolreinigung, ohne Poolsauger, ist nicht nur mühsam und anstrengend, sondern zudem auch sehr zeitaufwändig. Jeder der ein Schwimmbecken schon mal per Hand gereinigt hat, wird dies wissen. Bei der manuellen Poolreinigung, wird zuerst der Poolsauger über den Skimmer angeschlossen und entlüftet. Danach folgt die Boden- und Wandreinigung. Dieser Vorgang muss langsam und gleichmäßig ausgeführt werden, anderenfalls werden die feinen Schmutzpartikel aufgewirbelt und setzen sich kurze Zeit später wieder am Boden ab. Somit kann der Zeitaufwand, welcher nur für die Reinigung benötigt wird, ca. 1 bis 2 Stunden betragen. Nach der Beckenreinigung müssen Skimmerkorb und Vorfilter der Pumpe entleert und ausgespült werden, danach die Filteranlage gründlich rückspülen. Alles in allem kann die komplette Reinigung zwei bis drei Stunden in Anspruch nehmen.
Um Poolbesitzern diese lästige aber dennoch sehr wichtige Aufgabe zu erleichtern, wurden sogenannte Poolroboter entwickelt, welche diese Arbeit eigenständig erledigen.

Die herausragendsten Vorteile von Poolsaugern auf einen Blick

  • erhebliche Erleichterung der Poolpflege
  • enorme Zeitersparnis
  • eigenständiges Arbeiten
  • reinigen Beckenboden, Wände und Wasserlinie
  • einfache und schnelle Inbetriebnahme
  • erfassen Form und Größe des Beckens durch systematisches Scannen
  • selbstprogrammierende Software erstellt optimales Reinigungsprogramm
  • Modelle für alle Beckenformen und Auskleidungen
  • entfernen einen Großteil der Verschmutzungen
  • verhindern Algenwachstum
  • entlasten die Filteranlage, dadurch kürzere Filterlaufzeit und weniger Rückspülvorgänge
  • unterstützen die Umwälzung des Wassers
  • Filter lassen sich leicht und einfach reinigen
  • verbessern die Verteilung von Wasserpflegemitteln

Verschiedene Arten der Reinigung

Je nach Modell können Poolsauger verschiedene Bereiche eines Schwimmbeckens säubern. So kann zum Beispiel mit einigen Modellen nur der Beckenboden gereinigt werden, andere wiederrum reinigen sowohl die Wände des Beckens als auch die Wasserlinie.

Bodenreinigung

Poolsauger zur Beckenbodenreinigung können schon anhand ihres Aussehens von anderen Modellen unterschieden werden, da sie kleiner und flacher sind. Bodenreinigende Poolsauger sind nicht an eine bestimmte Beckenform gebunden, können allerdings nur auf flachen oder leicht geneigten Böden eingesetzt werden.
Um einen Poolsauger in Betrieb zu nehmen, ist keine Vorinstallation notwendig, der Trafo wird einfach an eine Stromquelle angeschlossen, der Poolsauger ins Schwimmbecken eingesetzt und danach aktiviert. Zunächst scannt der Poolsauger die Umgebung, um den effektivsten Weg für die Reinigung festzulegen. Sofort im Anschluss beginnt er mit der Reinigung, ihres Pools. Die durchschnittliche Arbeitszeit (Zykluszeit), der Bodensauger, liegt zwischen 2 bis 3 Stunden.


Dolphin E10

Selbstprogrammierende Boden- und Wandreiniger

Poolsauger dienen jedoch nicht allein der Bodenreinigung. Mit speziell dafür vorgesehenen Modellen werden auch mühelos die Wände eines Schwimmbeckens sowie die Wasserlinie gereinigt. Bei selbstprogrammierenden Poolsaugern kann der Benutzer, an einiger Modellen lediglich die Wandreinigung zu- oder abschalten. Die gewünschten Einstellungen können direkt am Trafo vorgenommen werden. Außer Zu- oder Abschaltung der Wandreinigung ist keine Vorinstallation notwendig, der Trafo wird auch hier einfach an eine Stromquelle angeschlossen, der Poolsauger ins Schwimmbecken eingesetzt und danach aktiviert. Die Reinigung beginnt auch hier mit dem scannt der Umgebung, sodass der effektivste Weg für die Reinigung festgelegt werden kann. Sofort im Anschluss beginnt der Poolsauger mit der Reinigung, Ihres Pools.


Dolphin E20

Dolphin S200

Dolphin Thunder 20

Boden- und Wandreiniger mit Funkfernbedienung

Für noch mehr Komfort können Poolsauger eingesetzt werden, welche zusätzlich manuell über eine Funkfernbedienung gesteuert werden können. Teilweise wurden diese Fernbedienungen mit einem Display und/ oder Joystick oder einfach mit Tasten ausgestattet, anhand der Funkfernbedienung besteht die Möglichkeit der manuellen Poolreinigung. Bei den Fernbedienungen von Maytronics können zusätzlich verschiedene Reinigungsprogramme und Parameter, wie Beckenlänge, Zykluslänge usw. eingestellt werden. An Reinigungsrobotern von anderen Herstellern ist nur die Navigation des Poolroboters möglich, weitere Einstellungen zu den Parametern oder Reinigungsprogrammen müssen am Trafo erfolgen. Durch die Möglichkeit den Poolsauger manuell zu steuern sind sie perfekt geeignet für Freiformbecken. So kann der Benutzer den Poolroboter von Hand an schwer erreichbare Stellen manövrieren und den Schmutz entfernen lassen. Je nach Einstellung und Beckengröße kann die Dauer der Reinigung variieren.


Dolphin S300i

Dolphin Pro X2

Dolphin Thunder 30

Die einzelnen Filtersysteme im Überblick

Filtersack

Bei dieser Art der Filterung strömt das Wasser durch den Filtersack und Schmutz, wie Insekten, Sand oder Blätter aber auch feinste Schwebeteilchen werden herausgefiltert. Um bei jeder Reinigung ein optimales Ergebnis zu erhalten, muss der aus Stoff bestehende Filtersack nach jedem Gebrauch gereinigt werden. Hierzu geht man am besten wie folgt vor: Zuerst wird der Poolsauger mit dem Filterzugang nach oben auf den Boden gestellt. Anschließend löst man den Verschlussclip und öffnet die Abdeckung. Nun kann der Filtersack von der Bodenabdeckung entfernt und das Innere nach außen gewendet werden. Danach wird der Filtersack vom Schmutz befreit und mit einem Wasserstrahl gründlich gereinigt. Nun den Filtersack trocknen lassen und wieder in den Poolsauger einsetzen.

Plattenfilter

Einige Poolsauger filtern das Wasser mit Hilfe von Filterplatten oder auch Filterkassetten. Hierbei strömt das Wasser durch die Filterplatten und Schmutz, wie Insekten, Sand oder Blätter aber auch feinste Schwebeteilchen werden zuverlässig zurück gehalten. Die größten Vorteile dieser Filtermethode sind, dass sich die einzelnen Platten leicht entnehmen lassen und wieder einsetzen lassen. Die Reinigung gestaltet sich einfach, mittels Wasserstrahl werden Schmutzpartikel entfernt. Zudem können die Platten mehrfach wiederverwendet werden.

Filterbehälter

Die Poolsauger der Vortex Reihe sind die einzigen Reinigungsroboter, welche mit einem Filterbehälter ausgestattet sind. Ermöglicht wird dies durch den sogenannten Vortex (Wirbel) Effekt, hierbei sind die Lage des Pumpenmotors und die Wasserführung ausschlaggebend.
Während des Filtervorgangs entsteht im Filter ein starker Wirbel, welcher verhindert, dass sich Schmutzpartikel ablagern und so die Filterwand verstopfen. Zudem wird so eine immer konstante Saugleistung garantiert. Um den im Filterbehälter, des Poolsaugers, gesammelten Schmutz zu beseitigen kann dieser mit einem Knopfdruck herausgenommen, entleert und mit einem Wasserstahl abgespült werden.

Verschiedene Bürsten

Das Material der Bürsten, eines Poolsaugers, richtet sich nach der Oberflächenbeschaffenheit der Schwimmbeckenauskleidung. In folgender Tabelle werden die passenden Bürsten zu den verschiedenen Auskleidungen vorgestellt.

PVC- oder Lamellenbürsten

Combi Bürsten

Canebo Bürsten

für normale und raue Oberflächen
z.B.:

  • PVC Folie
  • Beton

für glatte Oberflächen
z.B.:

  • PVC Folie
  • Beton
  • GFK (Fiberglas)
  • PP (Polypropylen)
  • raue Keramikoberflächen

für sehr glatte Oberflächen
z.B.:

  • Fliesen/ Keramik
  • Edelstahl
  • GFK (Fiberglas)
  • PP (Polypropylen)

Reinigungsroboter für Schwimmteiche

Poolsauger, welche in einem Schwimmbecken eingesetzt werden, reinigen nur Flächen die sich unter oder an der Wasseroberfläche befinden, so wird verhindert das derPoolsauger aus dem Becken herausfährt.
Bei Schwimmteichen liegt die Wasseroberfläche wegen der Bepflanzung jedoch über dem Becken, der einfache Poolsauger würde bei der Wandreinigung nicht am Beckenrand stoppen, sondern über die Außenwand in den bepflanzten Teil gelangen. Durch diesen unerwünschten Effekt können die Wasserpflanzen oder der Poolsauger erheblich beschädigt werden, um dies zu vermeiden kann bei Reinigungsrobotern für Schwimmteiche von der Firma Schenk die Höhe der Beckenwand eingestellt werden. So wird garantiert nur die gewünschte Fläche gereinigt.
Zudem haben diese speziellen Schwimmteichreiniger gröbere Filter, welche nicht alle Schwebeteilchen filtern um die Nahrungsgrundlage der Wasserpflanzen nicht zu zerstören. Dennoch muss eine höhere Leistung erbracht werden, da in Schwimmteichen ein erhöhtes Algenwachstum vorherrscht und sich Schlamm absetzen kann.


Dolphin Bio S