Pool Pumpe Standard 42 Artikel

Seite 1 von 3
42 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 15

139,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 136,22 € *
verfügbar
ArtikelNr.: P30020
171,80 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 168,36 € *
verfügbar
ArtikelNr.: P30022
149,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 146,02 € *
verfügbar
ArtikelNr.: P30021
129,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 126,42 € *
verfügbar
ArtikelNr.: P30019
99,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 97,02 € *

verfügbar
ArtikelNr.: MISPS75
109,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 106,82 € *
verfügbar
ArtikelNr.: MISPS100
280,10 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 274,50 € *
verfügbar
ArtikelNr.: 100080
280,10 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 274,50 € *
verfügbar
ArtikelNr.: P30007
267,50 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 262,15 € *
verfügbar
ArtikelNr.: 100079
267,50 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 262,15 € *
verfügbar
ArtikelNr.: P30006
323,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 316,54 € *
verfügbar
ArtikelNr.: 100081
323,00 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 316,54 € *
verfügbar
ArtikelNr.: P30008
263,30 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 258,03 € *
verfügbar
ArtikelNr.: P30005
222,50 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 218,05 € *
verfügbar
ArtikelNr.: P30003
211,80 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 207,56 € *
verfügbar
ArtikelNr.: P30002
Pool Pumpe Standard

Pool Pumpe für Schwimmbecken

Sie sind das Herzstück jeder Sandfilteranlage und müssen große Mengen Wasser transportieren beziehungsweise umwälzen – Pool Filterpumpe für Schwimmbecken. Das Haupt Einsatzgebiet von Pool Pumpen sind zumeist Sandfilteranlagen oder Solaranlagen.

Pool Pumpen gehören zu den Kreiselpumpen und bestehen im wesentlichen aus einem Pumpenkörper mit Schaufelrad, Antriebswelle mit Gleitringdichtung und Motor. Im Pumpenkörper befindet sich zum einen der Sauganschluss mit Vorfilterkorb und der Druckanschluss. An so einer Pool Pumpe gibt es verschiedene Anschlussvarianten, zum einen Schlauchanschlüsse für 32 mm oder 38 mm Schwimmbadschlauch, Klebeanschlüsse mit Verschraubung für 50 mm oder 63 mm PVC Rohr und Innengewindeanschlüsse in 1 ½" oder 2".

Funktionsweise einer Pool Pumpe

Im Betrieb einer Schwimmbad Filterpumpe wird das Schmutzwasser an der Saugseite über dem im Becken installierten Skimmer und/oder Bodeneinlauf eingesaugt. Zunächst strömt das Wasser durch den Pumpen-Vorfilter, dort bleiben zum Schutz des Schaufelrades grobe Schmutzteilchen hängen. Danach gelangt das Wasser zum Schaufelrad, wo es durch eine sehr schnelle Drehbewegung mit Überdruck zum obenliegenden Druckanschluss der Pool Filterpumpe ausgestoßen wird. Mit dem nun verfügbaren Überdruck kann das Poolwasser durch einen Sandfilter gedrückt und entsprechend gereinigt werden. Über ein Mehrwegeventil am Sandfilter gelangt dann das gefilterte und saubere Wasser über die Einlaufdüsen zurück ins Schwimmbecken.

Selbstansaugend oder nicht?

Wir empfehlen grundsätzlich selbstansaugende Filterpumpe, denn nur selbstansaugende Filterpumpen können über der Wasserlinie installiert und betrieben werden. Für die Inbetriebnahme reicht es, den Vorfilterdeckel zu öffnen, etwas Wasser einzufüllen, wieder zu schließen und die Filterpumpe einzuschalten. Die selbstansaugende Pool Pumpe erzeugt einen Unterdruck, ähnlich wie bei Staubsaugern, saugt das Poolwasser an und stößt die Luft aus. Dieser Vorgang dauert je nach Ansaughöhe, Leitungslänge und Pumpentyp ca. 1 bis 3 Minuten. Falls Sie einen Bodensauger nutzen, ist diese Eigenschaft ebenfalls sehr nützlich, die im Saugschlauch befindliche Luft, stellt für die selbstansaugende Filterpumpe kein Problem dar, das Bodensaugen kann ohne große Wartezeiten direkt beginnen, die Luft wird zügig angesaugt und ausgestoßen.

Regelmäßige Reinigung der Pool Filterpumpe

Wir empfehlen, den Vorfilter der Pool Pumpe wöchentlich gründlich zu reinigen, den nur so kann die Pool Pumpe ihre volle Leistung entfalten. Verunreinigungen und zugesetzte Filterflächen stellen immer einen ungewollten Widerstand dar. Das Reinigen gelingt am besten mit einem harten Wasserstrahl. Beim Schließen des Vorfilterdeckels, ist auf einen korrekten Sitz der Deckdichtung zu achten. Wird die Dichtung nicht richtig eingesetzt, kann die Pool Pumpe Nebenluft ansaugen und beträchtlich an Leistung verlieren.

Bei Fragen zu unseren Filterpumpen, stehen Ihnen unsere Fachberater jederzeit gern zur Verfügung.