Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
x

Naturstein Beckenrandsteine 43 Artikel

Seite 1 von 3
43 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 15

67,90 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 66,54 € *

verfügbar
ArtikelNr.: 103588
67,90 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 66,54 € *

verfügbar
ArtikelNr.: 103587
104,30 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 102,21 € *
verfügbar
ArtikelNr.: 103589
100,50 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 98,49 € *
verfügbar
ArtikelNr.: 103590
97,90 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 95,94 € *

verfügbar
ArtikelNr.: 103591
101,80 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 99,76 € *
verfügbar
ArtikelNr.: 103592
102,70 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 100,65 € *
verfügbar
ArtikelNr.: 103593
100,70 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 98,69 € *
verfügbar
ArtikelNr.: 103594
103,30 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 101,23 € *
verfügbar
ArtikelNr.: 103595
45,60 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 44,69 € *

verfügbar
ArtikelNr.: 103586
67,90 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 66,54 € *

verfügbar
ArtikelNr.: 103598
76,80 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 75,26 € *

verfügbar
ArtikelNr.: 103597
104,30 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 102,21 € *
verfügbar
ArtikelNr.: 103600
100,50 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 98,49 € *
verfügbar
ArtikelNr.: 103601
97,90 € *
bei Vorauskasse mit 2% Rabatt: 95,94 € *

verfügbar
ArtikelNr.: 103602
Naturstein Beckenrandsteine

Naturstein Poolumrandung - Perfektion bis ins kleinste Detail

Der Traum vom eigenen Swimmingpool beginnt Realität zu werden. Dabei ist die geeignete Poolumrandung ein wesentlicher Bestandteil. Die Entscheidung zwischen herkömmlichen Betonstein und der Nutzung hochwertiger Beckenrandsteine für die Naturstein Poolumrandung sollte bereits bei der Planung gründlich durchdacht werden. Eine Naturstein Poolumrandung wertet den Swimmingpool auf. Eine Naturstein Poolumrandung besticht durch ihre Einzigartigkeit und unverwechselbare Ästhetik. Beckenrandsteine aus der Natur weisen eine besonders hohe Widerstandsfähigkeit auf.

Edel, grazil, unverwüstlich – Beckenrandsteine für die Naturstein Poolumrandung

beckenrandsteine

Aufgrund der harten und pflegeleichten Oberfläche sind Beckenrandsteine für die Naturstein Poolumrandung viele Jahrzehnte haltbar. Die Beckenrandsteine halten selbst großen Belastungen stand und sind frostbeständig. Beckenrandsteine aus Granit sind beliebte Natursteine, die besonders oft für die Naturstein Poolumrandung eingesetzt werden. Dieses Tiefengestein besitzt grobkörnige Kristalle versetzt mit Mineralien. Durch seinen hohen Quarzanteil besitzen Beckenrandsteine aus Granit einen hohen Härtegrad, sind sehr kompakt und verwitterungsbeständig. Die Naturstein Poolumrandung ist unverwüstlich gegen starke Witterungseinflüsse. Die außerordentlich harten Beckenrandsteine aus Granit weisen auch nach vielen Jahrzehnten kaum Gebrauchsspuren auf. Eine geflammte oder sandgestrahlte Oberfläche bietet sicheren Halt bei der Nutzung des Swimmingpools. Eine Naturstein Poolumrandung umspielt die Füße bei Betreten mit wohlig sanfter Wärme.

Beckenrandsteine aus Naturstein - eine Gabe der Natur

beckenrandsteine

In Jahrmillionen sind auf unserer Erde vielfältige Gesteine entstanden. Beim Naturstein handelt es sich dabei um eine Verbindung metallischer und nichtmetallischer Elemente zu Mineralien. Dabei werden Beckenrandsteine aus Naturstein nur aus Festgesteinen gewonnen. Besonders geeignet für die Naturstein Poolumrandung sind Tiefengesteine wie Granit. Beckenrandsteine aus Granit stammen aus Magma, das vor Jahrmillionen vom Erdinneren in die Erdkruste aufstieg. Die Erdoberfläche wurde aber nicht erreicht. Im Laufe der Zeit kühlte sich die Masse ab und erstarrte. Hinzu kam ein Kristallisierungsprozess der im Magma enthaltenen Mineralien. Hierfür typisch ist die körnige Gesteinsform der Beckenrandsteine aus Naturstein.

Beckenrandsteine nach Maß aus einem Steinbrocken

beckenrandsteine

Der Energieverbrauch bei der Gewinnung und Verarbeitung von Natursteinen ist im Vergleich zu anderen Baustoffen sehr gering. Durch den Einsatz modernster technologischer Verfahren werden diese Beckenrandsteine effizient und sparsam hergestellt. Der Naturstein für die Naturstein Poolumrandung wird im Steinbruch gewonnen und dann zu Rohblöcken zugerichtet. Die Rohblöcke werden dann zu Platten oder Tranchen weiterverarbeitet. In großen Fertigungsstraßen werden anschließend handelsübliche Beckenrandsteine geformt. Die polierte Oberfläche der meisten Beckenrandsteine für die Naturstein Poolumrandung bewirkt eine optische Farbvertiefung. Diese spiegelt die Feinheit der Struktur des wertvollen Materials wieder. Die Verschiedenartigkeit der Körnung sowie Abweichungen in Farbe und Struktur sind natürliche Effekte, die im Laufe von Millionen von Jahren entstanden sind. Somit ist jeder Beckenrandstein ein einzigartiges Unikat der Natur und verleiht jedem Swimmingpool eine einzigartige Ausstrahlung.

Know-How und zuverlässiges Fertigungsnetzwerk für individuelle Sonderanfertigungen

beckenrandsteine

Standardmäßig ist der bautechnisch ausgereifte Beckenrandstein für die Naturstein Poolumrandung als gerader Naturstein, Eckenrandstein, Kurvenstein, Innen-Eckstein oder Römer-Eckstein erhältlich.

Eine elegante geschwungene Vorderkante von Beckenrandsteinen schafft einen sanft fließenden Übergang zwischen Swimmingpool und Landbereich. Die Verletzungsgefahr aufgrund scharfer Kanten wird dadurch um ein Vielfaches minimiert. Verschmutztes Regenwasser kann nicht in den Swimmingpool gelangen. Die Naturstein Poolumrandung bleibt sauber.

beckenrandsteine

beckenrandsteine Neben herkömmlichen Möglichkeiten bei der Naturstein Poolumrandung können auch höchste Ansprüche an hochwertige und anwenderfreundliche Lösungen problemlos umgesetzt werden. Individuelle Sonderanfertigungen schaffen neue Gestaltungsmöglichkeiten bei der Naturstein Poolumrandung unter Verwendung edler Beckenrandsteine.

Korrekt Verlegung garantiert höhere Lebensdauer

Die Verlegung der Naturstein Poolumrandung solle gut durchdacht und geplant werden. Die Beachtung wichtiger Hinweise garantiert die spätere Freude bei der Nutzung der Naturstein Poolumrandung.

Gefälle vermeidet Staunässe

Bei der Verlegung der Beckenrandsteine zur Naturstein Poolumrandung wird empfohlen, für ein Gefälle der Oberfläche der Beckenmauer von mindestens 1,5 % zu sorgen und Verlegemörtel als Gefälle-Spachtel zu nutzen. Ein Gefälle bei der Naturstein Poolumrandung ist notwendig, um Staunässe unter dem Plattenbelag zu verhindern.

Hochwertiger Verlegemörtel für lange Lebensdauer

Danach wird eine Sperrschicht mittels Dichtschlämme aufgetragen. Diese verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit in die Naturstein Poolumrandung. Beckenrandsteine sollten immer mit einem hochwertigen Mörtel verlegt werden. Hierbei kann die Schichtdicke des Verlegemörtels zwischen 10 und 40 mm variieren. So kann das Gefälle unter der Dichtschlämme wieder ausgeglichen werden.

Geeignetes Glättemittel beugt Randzonenverschmutzung vor

Beim Verfugen der Beckenrandsteine für die Naturstein Poolumrandung sollte die Fugenbreiten 3 – 5 mm betragen. Hier empfiehlt es sich zwingend, einen ein hochwertiges farblich passendes Silicon zu verwenden. Dazu trägt man zunächst mehrfach die PU-Schaumstoff-Hinterfüll-Rundschnüre übereinander in die offenen Fugen der Beckenrandsteine auf und drückt es fest. Darüber werden die Silicon-Fugen mit Glättegummi glattgezogen . Auch hier ist es wichtig, ein geeignetes Glättemitel zu nutzen. Seifenwasser kann durch die darin enthaltenen Laugen, zur Randzonenverschmutzung der Naturstein Poolumrandung führen. Zusätzliche Haftvermittler für Stein und Kunststoff erhöhen die Haftkraft und damit die Lebensdauer der Fugen und Beckenrandsteine.

Imprägnieren, wenn das Bauwerk ausgetrocknet ist

Ca. vier Wochen nach der Verlegung der Beckenrandsteine für die Naturstein Poolumrandung sollten diese imprägniert werden. Eine vollständige Austrocknung des Bauwerks ist notwendig.

beckenrandsteine